Startseite » Daunen richtig waschen und trocknen

Daunen waschen und trocknen
Daunen waschen und trocknen

Daunen richtig waschen und trocknen

Werbung ohne Auftrag

Habt ihr schon mal Daunen gewaschen? Ich habe im Frühjahr die Daunenwinterfußsäcke gewaschen und sie den ganzen Sommer hängen gehabt. Als die Temperaturen nun um die 0° Grad waren, war es Zeit diese wieder hervor zu holen. Aber was musste ich feststellen, alles verklebt!

Daunen waschen und trocknen
Daunen waschen und trocknen

Verklebte Daunen retten

Nach einiger Recherche im Internet machte ich mich an das Projekt: Rettet die Daunen!

Schritt 1:

Ich habe die Daunenfußsäcke erneut gewaschen, dafür habe ich mir extra ein Waschmittel für Daunen besorgt. Wichtig war ein Waschprogramm zu wählen, dass nicht zu heiß ist, aber trotzdem schleudert. Ich habe bereits in die Waschmaschine Tennisbälle hinzugefügt um die Verklebungen der Daunen zu lösen. Nach diesem Waschgang habe ich sie noch einmal kalt durch gespült und geschleudert. So dass auch alle Waschmittelreste ausgespült sind.

Schritt 2:

Trocknen, das A und O für die Daunen. Ich rate dringend dazu einen Trockner zu nutzen. Ich habe in den Trockner vier Bälle hinzugefügt. Wichtig ist, dass genug Platz im Trockner ist, also lieber die Teile einzeln trocknen. Ich habe mich entschieden das Programm „Lüften“ zu wählen. Die Zeit habe ich auf 60 Minuten eingestellt. Dann den Trockner öffnen und die Säcke aufschütteln. Und alles wieder hinein für eine weitere Stunde. Nach vier Stunden merkte ich bereits, dass die Säcke wieder fluffig wurden. Nach sechs Stunden waren alle Verklebungen gelöst. Nach sieben Stunden war ich mit dem Ergebnis zufrieden.

Daunen waschen und trocknen
Daunen waschen und trocknen

Wenn ihr keinen Trockner habt und euch auch niemand helfen kann, können Daunen auch bei Raumtemperatur getrocknet werden. Wichtig, stündliches Aufschütteln und Wenden. Ihr müsst jedoch mit einer Trocknungszeit von 4-7 Tagen rechnen.

Diese Tipps sind nicht nur für die Fußsäcke anwendbar. Auch für Daunendecken, -kissen oder -jacken funktionieren sie.

Wie sind denn eure Erfahrungen mit dem Waschen und Trocknen von Daunen?

Hinterlasst gern euren Tipp in den Kommentaren.

Eure Jess

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.