Startseite » Erinnerungen sammeln in der Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr

Erinnerungen sammeln in der Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr

Werbung ohne Auftrag
Dieser Beitrag enthält Affilate Links.

Ich erhalte eine kleine Provision,
wenn ihr über diesen Link das Produkt erwerbt.
Die Produkte sind dadurch für euch nicht teurer.

Eine Schwangerschaft ist eine unglaublich spannende Reise. Ich wusste, dass dies meine einzige Schwangerschaft sein würde. Ich habe mir daher viele Gedanken gemacht, wie ich mich später mal an diese Zeit erinnern kann.

Pinterst ist hier das Mittel meiner Wahl gewesen. Ich habe dort soviel Inspiration gefunden. Ich sammle dort viele Ideen, zum Beispiel wie diese hier.

Aber was waren nun die konkreten Dinge?

  1. ich habe Tagebuch geschrieben. Dazu habe ich folgendes Buch genutzt, dieses hatte ich geschenkt bekommen.
  2. Ich habe das Wachstum meines Bauches dokumentiert. Leider habe ich die Wochen im Krankenhaus keine Bilder mehr gemacht. Generell hätte ich deutlich mehr Bilder machen können. Zum Beispiel auch von meinem nackten Bauch. Ideen hierzu findet ihr auf dieser Pinterest Pinnwand und auf dieser.
  3. Gern wollte ich noch einen Gipsabdruck des Bauches machen. Doch dazu kam es leider nicht mehr.
Schwangerschaftsbauch von oben
Schwangerschaftsbauch von oben
Schwangerschaftsbauch von der Seite
Schwangerschaftsbauch von der Seite

Noch spannender ist es die Erinnerungen für die Twins zu sammeln, was ich hier konkret mache?

  1. ich schreibe ebenfalls Tagebuch, in meiner Notizen App im Handy.
  2. ich mache eine Fotodokumentation Monat für Monat, schaut mal auf folgender Pinterest Pinnwand
  3. ich habe Zeitungen vom Tag der Geburt und dem Tag danach
  4. ich habe die standesamtliche Nachricht der Geburt
  5. wir haben leider nur das New Born Shooting aus dem Krankenhaus, hier gibt es dazu Ideen auf meiner Pinterest Pinnwand
  6. Hand und Fuß Abdrücke in Salzteig, 3D Gips, auf Leinwand und mit Zaubertinte in regelmäßigen Abständen.
  7. Wir sind alle paar Monate beim Fotografen
  8. Ich fotografiere selbst, wie ein Paparazzi
  9. ich habe für jedes Kind eine Email Adresse eingerichtet, dort möchte ich zu jedem Geburtstag eine Email schreiben
  10. im Kinderzimmer gibt es eine Kiste, dort lege ich alles hinein, das ich behalten möchte. Wie zum Beispiel:
    • Coming Home Outfit
    • erster Schnuller
    • Armbänder des Krankenhauses
    • besondere Geschenke
    • Schöne Glückwunschkarten
    • Decken aus dem Krankenhaus
    • Alles rund um die Taufe
  11. Ich habe Meilensteinkarten (siehe hier), hier mache ich ein Foto und halte kurz die wichtigsten Daten fest.

Wie habt ihr Erinnerungen gesammelt? Ich bin gespannt auf eure Ideen!